Wissenswertes

arbeitsplatz

Wer mit seinen Kollegen kurz über Privates spricht, arbeitet danach effektiver – sagen Wissenschaftler.

Quatschen hält von der Arbeit ab? Von wegen! Nach einem privaten Plausch mit Kollegen arbeiten wir sogar ­effektiver, fanden jetzt britische Forscherinnen heraus.

untersuchungen

EKG, Ultraschall, Laborwerte: So erkennt der Arzt, wie es um Ihr Herz bestellt ist.

1. EKG
Das EKG (Elektrokardiogramm) gibt Hinweise darauf, ob das Herz gefährdet ist. Es zeigt auch, ob jemand schon einen Herzinfarkt hatte. Bei Diabetes oder alten Menschen kann ein Infarkt mitunter ohne Symptome ablaufen.

leitungswasserDurstlöscher mit Top-Qualität 

Geprüft und gesichert: Das Wasser aus Deutschlands Leitungen hat eine Spitzenqualität Überall in Deutschland besitzt das Trinkwasser eine gute bis sehr gute Qualität.

neurologieRätselhafte Virenattacken 

Weitverbreitete Viren können das Gehirn schwer schädigen. Forscher untersuchen noch die Hintergründe Die junge Frau klagte über plötzliche Angstzustände. Der Arzt in der Rettungsstelle rief den Psychiater.

kapuzinerkresseGesunder Kletterkünstler 

Das Gewächs verziert mit seinen auffallenden Blüten Gärten und Balkone. Zugleich dient es als Heilpflanze Die Kapuzinerkresse beeindruckt im Sommer mit einem Blütenfeuerwerk in Rot und Orange.

zuhauseHier lesen Sie, wie Sie in der kalten Jahreszeit ein angenehmes Raumklima schaffen können

Wenn es draußen düster und kalt wird, kann es in den heimischen vier Wänden umso gemütlicher sein. Voraus gesetzt, das Raumklima stimmt.

babysJuckende Haut, wunde Stellen: Was tun, wenn Babys Po Probleme macht?

Wie gut die Pflege auch sein mag – irgendwann hat jedes Baby mal einen wunden Po. Die Haut wird rot, schmerzt und juckt. Wenn sich Wärme und Nässe unter einer dichten Windel stauen, entzünden Reizstoffe Babys zarte Haut.

demenzSport kräftigt nicht nur die Muskeln, er fördert auch die geistige Fitness

Gut für Körper und Geist: Alzheimerpatienten, die im Rahmen eines Reha-Programms ein Krafttraining absolvieren, haben nicht nur mehr Muskelkraft und ein geringeres Sturzrisiko, sie sind auch geistig leistungsfähiger. Das fanden Altersmediziner des Bethanien-Krankenhauses in Heidelberg heraus.



Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Bitte entnehmen Sie die von uns getroffenen Maßnahmen folgendem Informationsblatt.

Patienten- und Kundeninformation zum Datenschutz